Schlagwort-Archiv: Hauskauf

Noch mal!

Ein Hauskauf will wohl bedacht sein und so holten wir uns heute eine zweite Meinung ein. Ein Freund kam mit uns mit noch mal das Musterhaus und das Grundstück anzuschauen. Auch er war vom S Haus begeistert.

Auf der Baustelle hat sich noch nicht viel getan. Ein paar Kanalarbeiten sind wohl im Gange und die Baugenehmigung für unser Haus hängt im Baucontainer aus. Wie man auch hier nachlesen kann sind die anderen schönen Vorschläge wie “Im Spargelfeld” oder “Tulpenfeld” für die Benennung der Zufahrtsstraße nicht genommen worden. Unsere neue Adresse lautet dann wohl “Johannes-Bausch-Straße 28″.

Hallo Haus!

So schnell kann es gehen.

Aber von Anfang an: Seit ca. einem halben Jahr tragen wir uns mit dem Gedanken Wohneigentum zu erwerben. Wir dachten an eine kleine aber schicke Eigentumswohnung in Düsseldorf. So installiere ich mir diverse Immobilien Apps auf meinem iPad und durchstöberte Abends in unregelmäßigen Abständen die neusten Anzeigen. Aber so richtig wollte sich nichts finden lassen. Entweder fand ich den Zuschnitt sehr gewöhnungsbedürftig, mal war die Lage schlecht, mal sprengte die Kaufsumme unser Budget.

Letztes Wochenende dann konfigurierte ich die Suchbedingungen mal wieder neu und nahm auch kleinere Häuser mit auf. Gleich bei den ersten Ergebnissen (neuste zuerst) befanden sich zwei kleine Reihenhäuschen: 88 m² bzw. 110 m² Wohnfläche, aufgeteilt im Wohnzimmer, Küche, Bad und zwei / drei Zimmer + Gäste WC. Mehr brauchen wir eigentlich nicht. Und wo? Krefeld – direkt in der Nähe meiner Arbeitsstätte. Dort plant die VISTA Reihenhaus GmbH eine kleine Siedlung.

Mh, das hört sich doch sehr interessant an. Und auch die Beispielbilder des Musterhauses sind ansprechend. (Naja, ist ja nicht wirklich anders zu erwarten.) Schnell rief meine Frau am Montag an und fragte nach ob wir spontan einen Besichtigungstermin haben könnten. Leider klappte dies nicht und man teilte uns mit, dass schon fast alle Häuser der Siedlung verkauft ober zumindest reserviert wären. Aber zwei der kleineren Häuser stünden noch zum Verkauf. Am heutigen Mittwoch sei Baustellentermin und dort könne man eines Reservieren.

Also fuhr ich heute Nachmittag von der Arbeit kurz dort hin und vereinbarte eine vorläufige Reservierung auch ohne, dass wir das Musterhaus gesehen haben. Das Gelände ist noch völlig ohne Bebauung. Nur die Straße ist schon geteert und ein paar Hügel aufgeschüttet.
Die Umgebung ist auch sehr schön. Gegenüber der Siedlung ist der große Hauptfriedhof Krefeld der wie ein großer Park wirkt. (Man darf halt keine Angst vor einer Zomie Apokalypse haben.) Und in 5 Minuten ist man zum REWE gelaufen.

Irgendwie haben wir uns verliebt und planen & überlegen wie es dann werden wird. Ich muss mich zwingen nicht schon zu euphorisch zu sein. Jetzt müssen wir uns aber erst mal noch das Musterhaus anschauen um die wirklichen Größenverhältnisse in Augenschein zu nehmen.